Workshop Was tun nach dem Safe Harbor-Urteil?

Nächster Termin

  • nach Vereinbarung, halbtägig

Weitere Termine

  • Nach Vereinbarung

Zielgruppe und Inhalte

Nach dem Safe Harbor Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ist die Nutzung von US-amerikanischen Dienstleistern (Microsoft, Google, Salesforce, Dropbox, …) und der Transfer von personenbezogenen Daten in die USA auf Basis dieser Rechtsgrundlage nicht mehr möglich.

Ziel des halbtägigen Workshops ist es, den Teilnehmern die verbleibenden Handlungsoptionen für einen Datentransfer in die USA bzw. die Nutzung US-amerikanischer Dienstleister zu vermitteln und praktische Hilfestellung für die weitere Vorgangsweise im eigenen Betrieb zu geben.

Im Rahmen dieses Workshops werden folgende Fragen behandelt:

  • Wer ist von der Safe Harbor Entscheidung tatsächlich betroffen?
  • Welche alternativen Rechtsgrundlagen stehen für Datentransfers in die USA bzw. für die Nutzung entsprechender Dienstleister noch zur Verfügung?
  • Welche Genehmigungen sind erforderlich?
  • Welche anderen Lösungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?
  • Woran erkennt man datenschutzkonforme Dienstleister?

Der Workshop richtet sich an Entscheidungsträger und Mitarbeiter, die nach dem Safe Harbor Urteil des EuGH eine datenschutzkonforme Verarbeitung personenbezogener Daten sicherstellen müssen.

Programm

 Fachliche Grundlagen

  • Das Safe Harbor Urteil des EuGH
  • Voraussetzungen für einen Datenexport in Drittstaaten
  • Die Rolle der Datenschutzbehörden – Inhaltliche Positionen und Genehmigungsverfahren
  • Lösungsmöglichkeiten – Welche Wege und Strategien stehen zur Verfügung
  • Datenschutz-Anforderungen an Dienstleister

Praxis

  • Erörterung praktischer Beispiele aus dem Arbeitsbereich der Teilnehmer

Organisatorisches

  • Die Teilnehmeranzahl ist auf acht Personen beschränkt
  • Ort: mksult GmbH, 1070 Wien, Kirchberggasse 7/5
  • Teilnahmegebühr: EUR 240,00 zzgl. MWSt.
  • inkl. ausführlicher Workshopunterlagen und einer Kaffeepause

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular oder senden Sie uns ein E-Mail mit Ihrer Anmeldung an office@mksult.com

Sollte der angebotene Termin für Sie nicht möglich sein können Sie auch gerne Ihre Kontaktinformationen hinterlassen um über künftige Termine informiert zu werden.

Individuelle Terminvereinbarung

Dieser Workshop wird ab einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen auch auf Abruf angeboten und kann auf Wunsch auch direkt in Ihrem Unternehmen stattfinden. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin und -ort mit, wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kategorien: